002 Über mich

Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat bereits verloren!

Geboren und aufgewachsen bin ich in Davos Monstein. Im Alter von 3 Jahren nahm mich mein Vater das erste mal mit zum Skifahren auf das Rinerhorn. Dort sammelte ich auch schon schnell meinen ersten Rennerfahrungen.

In den darauffolgenden Jahren war ich ein stolzes Mitglied der Renngruppe des Skiclub Rinerhorn.

In meinem elften Lebensjahr bestritt ich die ersten interregionalen sowie nationalen Wettkämpfe und konnte mit dem Stützpunkt Davos Prättigau trainieren, welches für mich eine unvergessliche Zeit war.

Mit 15 stand der Wechsel von der Kategorie JO zu FIS an, welchen ich mit dem Bündner Skiverband in Angriff nahm. Zugleich absolvierte ich die Sekundarschule in Davos Platz.

Ein Jahr später wurde ich ins C Kader von Swiss-Ski aufgenommen, was ein sehr wichtiger Schritt für mich war. Daraufhin trat ich der Schweizer Armee bei und habe die Funktion Spitzensportler angetreten.

Es war immer mein Ziel, meine Passion zum Beruf zu machen und deshalb habe ich bereits früh auf die Karte Sport gesetzt. Zur Zeit bin ich in der National Mannschaft von Swiss-Ski und verfolge immer noch das selbe Ziel; Ich möchte mich ständig verbessern und das Optimum aus mir heraus zu holen.

Steckbrief

Sport treiben. Remember the Titans schauen. Chai-Latte geniessen. Pasta essen. Glücklich sein!

Name: Jasmine Flury
Spitzname: Flury
Geburtsdatum: 16.09.1993
Heimatort: Saas i.P.
Wohnort: Monstein

Hobbies: Sport allgemein, lesen, Familie und Freunde
Musik: nach Lust und Laune
Film: Remember the Titans
Essen: Mamas Küche
Getränke: Rivella

Stärken: ehrgeizig und hilfsbereit
Schwächen: ungeduldig und etwas stur
Motto: Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat bereits verloren

Skiclub: SC Rinerhorn
Regionalverband: BSV
Kader: Swiss-Ski, National Mannschaft
FIS Code: 516248